checkMade in Germany checkEdelstahlkomponenten checkPersönliche Ansprechpartner checkKostenlose & unverbindliche Beratung
05207 95757-65 Jetzt geöffnet
phone

access_time  Lesezeit 7 Min.


Barrierefreie Dusche aus Glas

Jeder hat eine Dusche verdient, die auf all seine persönlichen Bedürfnisse eingeht. Bereits eine Schwelle von wenigen Zentimetern kann für Personen, die auf einen Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind, das Duschen unmöglich machen. Mit barrierefreien Duschen aus Glas gehören diese Probleme der Vergangenheit an!

UNVERGLEICHLICHE ELEGANZ FÜR WIRKLICH JEDEN

Barrierefreie Duschen: Die perfekte Lösung für besondere Anforderungen

Selbstbestimmtheit bei der Körperhygiene – das steht selbstverständlich auch Personen im hohen Alter oder mit Behinderungen zu. Jeder Mensch hat ein Recht darauf, dass seine Wohnsituation auf seine individuellen Bedürfnisse angepasst wird. Barrierefreie Duschen eignen sich perfekt, um diesem Anspruch gerecht zu werden.

Personen im hohen Alter oder mit körperlichen Einschränkungen bekommen dadurch die Möglichkeit, ganz nach ihren Fähigkeiten ihrem Alltag nachzugehen – und dabei weiterhin pure Eleganz in Sachen Badeinrichtung genießen zu können.

Das unterscheidet barrierefreie Duschen von normalen Duschen

Während normale Duschen durchaus mit geräumigem Innenleben und einfacher Bedienung aufwarten können, bieten barrierefreie Duschen das gewisse Extra an Platz und Komfort – nicht nur für Menschen mit besonderen Anforderungen. Durch die bodengleiche Dusche kann eine Person, die auf einen Rollstuhl oder Rollator angewiesen ist, problemlos die Dusche erreichen, und mit niedrig angebrachten und nach unten gerichteten Mischhebeln ist ein müheloses Bedienen garantiert. Zusätzlich können Hilfsmittel wie Haltegriffe oder Klappsitze nachgerüstet werden.

Für die Zukunft mitgeplant – Barrierefreie Duschen als altersgerechte Duschlösung

Auch im höheren Alter sollte das Duschen ein mühelos entspannendes Erlebnis bleiben dürfen: Barrierefreie Duschen sind selbst mit Rollator problemlos zu erreichen und bieten durch unser 8-mm-ESG (Einscheibensicherheitsglas) oder VSG (Verbundsicherheitsglas) auch bei einem Sturz größtmögliche Sicherheit. 

Die barrierefreie Dusche aus Glas ist die perfekte altersgerechte Lösung –  egal, ob Sie für die Zukunft oder Gegenwart planen. Auch Freunde und Verwandte im hohen Alter oder mit körperlichen Einschränkungen werden von Ihrer barrierefreien Dusche hellauf begeistert sein – ein echtes Design-Highlight.

Unser Highlight für Sie

Walk-in-Dusche

Barrierefreier Zugang
  • check_circle_outline Klassische Eleganz durch transparente Elemente
  • check_circle_outline 8-mm-Einscheibensicherheitsglas (ESG)

Planungstipps für Ihre barrierefreie Dusche

Für die Planung einer barrierefreien Dusche ist die Größe Ihres Bads und die Anordnung von Elementen wie WC und Waschbecken entscheidend. Soll Ihre neue barrierefreie Dusche platzsparend in einer Ecke stehen? Dann bietet sich eine Eckdusche oder eine Fünfeckdusche an. Oder darf es eine u-förmige Dusche sein, die an nur einer Wand montiert als eleganter Raumteiler fungiert?

Sie haben die Wahl! Lassen Sie sich von unserem großen Angebot an Duschtypen inspirieren. Und auch ein kleines Bad kann problemlos eine barrierefreie Dusche beherbergen: Beispielsweise durch faltbare Duschtüren kann eine elegante und geräumige, aber dennoch platzsparende barrierefreie Dusche geschaffen werden.

So bestimmen Sie die Maße für Ihre barrierefreie Dusche

Damit Ihre barrierefreie Dusche millimetergenau an die Gegebenheiten Ihres Bads passt, ist ein akkurates Aufmaß notwendig. Messen Sie jeweils die Abstände von der Wand Ihres Bads bis zum Ende der gewünschten Duschwand aus Glas möglichst genau aus. Alle weiteren Maße wie das Einrückmaß nehmen wir vor. Falls Sie Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Seite. Zusätzlich unterstützt Sie unser Guide zum korrekten Aufmaß.

Nützliche Extras runden Ihre barrierefreie Dusche ab

Direkt beim Konfigurieren Ihrer barrierefreien Dusche sind zahlreiche zusätzliche Komponenten zubuchbar, die Ihrer barrierefreien Dusche aus Glas das gewisse Extra verleihen: Stabilisierungshilfen wie Haltegriffe und verschiedene Sitzmöglichkeiten sind die perfekten Hilfsmittel für das sichere Duscherlebnis.

Empfehlenswert ist ebenso eine Anti-Rutsch-Beschichtung für den Boden. Wählen Sie zwischen drei verschiedenen professionellen Versiegelungen für die Glaswände, die zukünftige Reinigungen erstaunlich erleichtern, und suchen Sie sich unter verschieden großen Handtuchhaltern den passenden für Ihr Badezimmer aus.

Fördermöglichkeiten für Ihre barrierefreie Dusche

Es gibt diverse Angebote, um Ihre barrierefreie Dusche finanziell zu unterstützen. Die Krankenkassen zahlen beispielsweise alle Hilfsmittel für die Dusche, solange diese von einem Arzt verordnet sind. In Abhängigkeit von der Pflegestufe und dem Gesundheitszustand des Antragstellers bezuschusst die Pflegeversicherung den Bau eines geeigneten Badezimmers mit bis zu 4.000 Euro. 

wb_incandescent

Unser Tipp

Um die Lebensdauer Ihrer Glasdusche zu verlängern und jeden Morgen nach dem Duschen
Zeit zu sparen, empfiehlt sich Glas mit Lotus Effekt. Wassertropfen trocknen nicht ein sondern
perlen einfach ab.

Die barrierefreie Dusche büßt nichts an Eleganz gegenüber anderen Duschtypen ein –  sie sind modern, zeitlos und geräumig!

Sara Christofzik, Expertin für Duschen & Trennwände

Barrierefreie Dusche gleich rollstuhlgerechte Dusche?

 

Barrierefreie Dusche

Rollstuhlgerechte Dusche
Empfohlene Maße1,20 x 1,20 m1,50 x 1,50 m
Höhe Zugangsschwellenicht höher als 2 cmRahmenlose Dusche, keine zusätzliche Schwelle
Tipps zur Ausstattung

- rutschfeste Bodenunterlage

- Klappsitz und Haltegriffe können

nachträglich montiert werden

 

- Klappsitz und Haltegriffe können

nachträglich montiert werden 

(genaue Vorgaben bzgl. Maßen)

 

 

Gestalten mit Glas

Bei modernen Duschen kann man als Grundsatz annehmen: je größer, desto besser! Eine Grundfläche von mindestens 1,20 m x 1,20 m ist empfohlen, um das Maximum an Komfort aus Ihrer barrierefreien Dusche herauszuholen. Damit die barrierefreie Dusche mit einem Rollstuhl erreichbar ist, ist ein größerer Grundriss von mindestens 1,50 x 1,50 m empfohlen.

In Ihrer barrierefreien Dusche sollten die Duscharmaturen in einer Höhe angebracht sein, in der sie bequem und problemlos von einem Rollstuhl oder mit einem Rollator zu bedienen sind. Das entspricht einer Höhe von mindestens 85 cm - 105 cm. Mit einem nach unten zeigenden Mischhebel kann zusätzlicher Bedienkomfort geschaffen werden.

Damit das abfließende Wasser ohne Schwierigkeiten abfließen kann und der Rest Ihres Bades nicht überflutet, können verschiedene Lösungsansätze implementiert werden:

  • Abflussrinne: Eine kleine Abflussrinne leitet das Duschwasser aus der barrierefreien Dusche hinaus. Um die schlichte Eleganz der Dusche beizubehalten, kann die Abflussrinne mit Edelstahl o. Ä. ausgekleidet bzw. abgedeckt werden.

  • Gefälle: Mit einem leichten Gefälle im Boden wird sichergestellt, dass das Wasser abfließt und nicht auf dem Boden der barrierefreien Dusche stehen bleibt. Diese Variante lässt den Abfluss der barrierefreien Dusche wie unsichtbar wirken.

Eine regelmäßige Reinigung Ihrer barrierefreien Dusche aus Glas ist wichtig, um die Lebensdauer der Duschkabine zu verlängern. Nach jeder Benutzung sollten alle Glaswände abgezogen und getrocknet werden, damit Kalkflecken gar nicht erst entstehen können. Zusätzlich eignet sich unser Glasreiniger Repel, um versiegelte Glasflächen zu säubern.

Holen Sie sich weitere Tipps und lesen Sie unseren hilfreichen Guide zum Reinigen von Glasflächen, um ein echter Profi zu werden!

Die beste Strategie im Kampf gegen unliebsame Kalkflecken ist, sie gar nicht erst entstehen zu lassen. Dies gelingt am besten durch ein gründliches Trocknen nach jeder Benutzung. Des Weiteren kann auch mit einer Wasserenthärtungsanlage Kalk vorgebeugt werden, falls zu hartes Wasser aus Ihren Leitungen kommen sollte.

Durch eine professionelle Versiegelung kann zudem die Reinigung der Glaswände massiv erleichtert werden. Eine professionelle Versiegelung, wie zum Beispiel die Signapur oder die Glasprofi24 Pearl Versiegelung, können Sie beim Bestellvorgang direkt mitbestellen –gerne führen wir diese für Sie durch.

more_vert close